Infos & FAQ

Familie

Für mich ist Familie im Leben das Wichtigste! Spätestens seit ich selbst ein Kind habe, schätze ich sie noch mehr. Für die wunderschönen Momente in der Kindheit, die Geborgenheit und Liebe, die ich erfahren durfte bin ich sehr dankbar. Meine Eltern haben viele Fotoalben für mich und meine Brüder gemacht, die ich heute noch gerne immer wieder durchschaue. Wertvolle Erinnerungen, die ich auch euch gerne als Familie schenken möchte. Früher habe ich den Satz "ach die Kinder werden so schnell groß" überhaupt nicht verstanden. Klar, als Kind vergeht die Zeit in einem ganz andern Tempo. Heute merke ich selbst, dass die Zeit einfach viel zu schnell vergeht und ich Momente zwar mit dem Herzen festhalten kann, aber es einfach auch unglaublich schön ist davon Bilder zu haben, die ich mir immer wieder ansehen kann.

Gerade Familienfotos müssen nicht perfekt sein oder immer mit Lächeln in die Kamera. Nein, sie sollen so sein wie ihr als Familie eben seid. Wild, laut, leise, groß, klein, kuschelnd, lustig, lachend, weinend, bockig, lieb oder einfach eine Mischung aus allem. Genau so halten wir euch in den Familienfotos fest und wir schaffen euch und euren Kindern Erinnerungen fürs Leben!

FAQ Familienfotos

01

Wo machen wir die Familienfotos am besten? Draussen oder eher zu Hause?

Ob bei euch zu Hause, in gewohnter und persönlicher Umgebung oder an einem anderen schönen Ort, der vielleicht sogar eine Bedeutung für euch hat könnt ihr entscheiden. Alles hat je nach Jahreszeit und Alter der Kinder seine Vorzüge und wir besprechen das ganz individuell.

02

Was ziehen wir am Besten zu dem Familienshooting an?

Generell ist es wichtige, dass ihr euch in eurer Kleidung wohlfühlt. Tragt helle Farbtöne und freundliche Farben, lieber als zu dunkle. Es muss aber auch nicht weiß sein. Im Gegenteil, gerne Farbe. Ob kräftig oder pastellig ist dabei eurem Geschmack überlassen. Ihr solltet euch nur ein wenig abstimmen und wenn möglich große Aufdrucke, Logos und starke Muster vermeiden.

03

Was tun wir, wenn das Wetter nicht mitspielt?

Für unsere Fotoaufnahmen muss nicht zwingend die Sonne scheinen. Im Gegenteil, man ist oft flexibler ohne starkem Sonnenlicht. Sollte tatsächlich für unseren Aussentermin starker Regen angesagt sein, sprechen oder schreiben wir 1-2 Tage vor dem Shooting und finden einen Ausweichtermin.

04

Welche Tageszeit ist am Besten für unsere Bilder?

05

Gerade bei Familienfotos mit Kindern geben diese eigentlich die idealste Zeit vor. Je jünger die Kinder, desto besser sind Termine vormittags. Wenn noch nicht so viel Eindrücke vom Tag auf sie eingeprasselt sind, haben sie oft mehr Geduld und Muse Bilder zu machen. Für Bilder im Freien ist lichttechnisch der späte Nachmittag am besten. Die Mittagszeit sollten wir im Freien im besten Fall auslassen. Hängt aber auch wieder von der Jahreszeit ab und gerade bei Kinderfotografie ist meiner Meinung nach die Laune wichtiger als die eventuelle Lichtstimmung.

Ihr seht, pauschal kann man das gar nicht sagen und wir besprechen das dann ganz individuell.

Mein Kind lässt sich ganz schwer fotografieren. Meinst du es lohnt sich trotzdem ein Termin bei dir?

Auf jeden Fall! Zum Einen ist es (ja und das weiß ich auch als Mama selbst) oft für Eltern am schwierigsten Bilder von ihren Kindern zu machen. Zum Anderen habe ich schon ein paar Jahre Erfahrung mit Kinderfotografie und habe den ein oder anderen Trick. Jedes Kind ist einzigartig. Auf jedes einzelne Kind individuell einzugehen und mit ihm für ungeplante Aufnahmen zu interagieren, macht mir echten Spaß. Und vor allem authentisch! Spielerisch, ungezwungen und ohne Hektik soll es sein. Meist freuen sich die Kinder schon auf mich, wenn sie hören, dass ich wieder mit meinen Handpuppen zum Fotografieren vorbeikomme. "Wann kommt die Barbara uns wieder besuchen?" – Wenn meine kleinen Kunden so etwa sagen, ist es das schönstes Kompliment für mich.

06

Wir haben nicht so viel Erfahrung, leitest du uns beim Fotoshooting an?

Im Grunde ist mein Stil eher natürlich und viele eurer Bilder sollen ungestellt und aus dem Augenblick heraus entstehen. Natürlich gebe ich euch aber Tipps, leite euch während des Shootings an und rücke euch, im wahrsten Sinne des Wortes ins beste Licht. Aber das wird auf den Fotoaufnahmen nicht zu sehen sein. Es soll nur zur Orientierung für euch dienen und ihr müsst keine Pose halten, sondern dürft weiter locker und frei miteinander agieren. Ich schnappe mir dann die besten Momente.

07

Was kostet ein Familienshooting bei dir?

Ein Familienshooting (bis 5Pers. im 20km Umkreis von München) kostet 210€ inkl. 4 Bilder. Weitere Fotos/Dateien könnt ihr ganz individuell aussuchen. Dazu biete ich verschiedene Möglichkeiten und Pakete an.

08

Bekommen wir alle Dateien der Familiensession?

09

Eure Investition setzt sich immer aus der Session und eurer Bildbestellung zusammen. In dem Aufnahmepreis sind nicht alle Dateien inklusive. Ich biete aber auch ein Dateipaket mit allen Dateien der Session an.

Darf ich die Bilder mit Familie und Freunde auf Instagram, Facebook usw. teilen?

Gerne dürft ihr die Bilder für private Zwecke nutzen und sie auch gerne teilen. Bitte schreibt nur bei jedem Bild entweder meine Webseite www.meyer-selinger.de dazu oder verlinkt mich dazu, damit der Urheber auch genannt ist.

10

Veröffentlichst du unsere Familienfotos auf deiner Webseite oder bei Instagram?

Eure Bilder sind natürlich die beste Werbung für mich und daher zeige ich sie natürlich gerne. Aber nie ohne mich vorher mit euch abzusprechen und zu fragen. Es würde mich sehr freuen, verstehe aber auch wenn ihr das nicht möchtet.

Wie ihr mir und anderen Familien aber auf jeden Fall eine Hilfe sein könnt, wäre wenn ihr mir eine nette Bewertung oder Sterne auf Google hinterlasst. Das wäre wunderbar!